Liebe und Partnerschaft im Horoskop

Fragen nach dem Wesen einer Partnerschaft zählen zu den wichtigsten Gründen, weshalb Menschen Astrologen konsultieren.

Die am häufigsten auftretenden Fragen in diesem Zusammenhang sind:

  • Warum gerate ich immer an den gleichen Typ Mann bzw. Frau, mit dem / der ich dann doch nicht glücklich werde.
  • Warum finde ich keinen Partner / Partnerin?
  • Warum komme ich nicht los von ihm, bzw. ihr, obwohl es offensichtlich nicht funktionieren kann zwischen uns?
  • Woher kommt meine Angst vor dem Alleinsein?
  • Bei bestehenden Beziehungen, oder gerade bei neuen Partnerschaften geht es letztendlich fast immer um die Frage ob man zusammenpasst. Dies lässt sich sehr schwer generell beantworten, denn der Mensch an sich ist ein sehr komplexes und widersprüchliches Wesen und zwei Menschen sind somit zwei komplexe Wesen. Die wichtigere Frage hier wäre also eher in welchen Bereichen die Beiden zusammenpassen und wo sich Schwierigkeiten ergeben könnten.

  • Neben dem Partnerschaftsvergleich, bei welchem die beiden Horoskope in Beziehung zueinander gesetzt werden, gibt es auch einen weiteren Deutungsansatz, nämlich das im eigenen Horoskop angelegte Partnerbild. Dazu muß kein anderes Horoskop hinzugezogen werden, und es ist für den Horoskopeigner sehr sinnvoll, sich über diese Anlagen im Klaren zu sein. Jedes Horoskop enthält zahlreiche Aussagen über das Partnerbild. Am bekanntesten ist der Deszendent, auch "Du-Punkt" genannt. Als Gegenpol zum Aszendenten, zeigt das Tierkreiszeichen am Deszendenten an welche Vorstellungen, Erwartungen und Hoffnungen ein Mensch in Sachen Partnerschaft hat. Des weiteren verrät die Stellung von Mond und Venus im Horoskop eines Mannes, viel über sein "Frauenbild" sowie die Stellung von Mond und Mars im Horoskop einer Frau über deren "Männerbild". Jeder Partner ist auch ein Spiegel des Selbst.

    Was kann ein Partnerhoroskop aufzeigen ?

  • Die Rolle, welche Liebe und Partnerschaft generell im Leben des Klienten spielt.
  • Welcher Kontakt- und Beziehungstyp der Klient selbst ist und welche Beziehungsmuster existieren.
  • Aufschluss über Harmonie u. Schwierigkeiten in den Bereichen Erotik u. Sexualität, Kommunikation u. Alltagsbewältigung geben.
  • Bewusst machen, welche unbewussten Prägungen, z.B. von Eltern, die Einstellung und Fähigkeiten zur Partnerschaft beeinflussen.
  • Verdeutlichen in welchen Bereichen laut Horoskop Gemeinsamkeiten u. in welchen Gegensätzlichkeiten existieren.
  • Und vieles mehr.............